Ihr Immobilienmakler in Ulm
30. 10. 2017

Tentschert Immobilien ist erneut Testsieger unter den regionalen Immobilienmaklern!

Qualität und Kompetenz in der Wohnimmobilienvermittlung hat in Ulm und Neu-Ulm eine Top-Adresse: Tentschert Immobilien GmbH & Co. KG ist erneut Testsieger und konnte sich beim Qualitätstest an die Spitze der Immobilienmakler setzen. Das ergaben die unabhängigen Analysen der Deutschen Markenallianz GmbH in Kooperation mit DIE WELT. 

Der Erwerb und die Veräußerung einer Immobilie, einer Wohnung oder einem Haus, ist für die meisten Menschen ein Vorgang, bei dem eine professionelle und fachkundige Unterstützung vom ersten Moment an unerlässlich und sehr hilfreich ist. Immer dann, wenn es beim Kauf oder Verkauf einer Wohnimmobilie um eine Zusammenarbeit mit einem Makler geht, stehen hohe Werte im Mittelpunkt. Eine passgenaue Beratung, der Auswahlprozess und eine persönliche Betreuung sind Faktoren, die den gesamten Ablauf und letztlich auch den Erfolg bestimmen. Schlussendlich geht es um das eigene Zuhause.

Die Untersuchung der Qualität von Immobilienmaklern soll den Bürgerinnen und Bürgern eine vertrauenswürdige und verlässliche, hochwertige Orientierungs- und Entscheidungshilfe sein, wenn es darum geht eine Immobilie zu erwerben oder zu veräußern. Für die umfangreichen Tests sind Experten der Branche und besonders geschulte Tester unterwegs, die qualitative und kundenorientierte Dienstleistungen als Berater und Coachs beobachten, gestalten sowie fördern.

Die DMA – Deutsche Markenallianz GmbH ist als Lizenzpartner von DIE WELT zuständig für die Durchführung objektiver, neutraler und kompetenter Tests. Die Qualitätsoffensive, die 2017 in rund 75 Städten und Landkreisen bei ca. 4.000 Immobilienmaklern in ganz Deutschland stattfindet, hat das Ziel, den deutschen Immobilienmarkt transparenter zu gestalten und eine Professionalisierung der Branche zu fördern. 

Der Qualitätstest:

Die Analyse gliedert sich in zwei Teile: Einmal in eine Vorfeldanalyse, bei der sämtliche Bestandteile des Unternehmens, wie auch Immobilienangebote und Exposés, betrachtet werden plus die Untersuchung der Service- und Beratungsqualität. Insgesamt dienen 37 Kriterien in fünf Kategorien zu einer kompetenten Beurteilung.

Ausgangspunkt ist in einem jeden Gebiet ein „Mystery Research-Test“, eine anerkannt wissenschaftliche Untersuchungsmethode, bei der Tester sich als echte Immobilieninteressenten ausgeben und mit Hilfe eines Leitfadens, des Kriterienkataloges, die reale Situation analysieren und bewerten. Im Vorfeld werden für jede Stadt/Region Marktforschungen anhand von lokalen Kennzahlen durchgeführt, die den herrschenden Wettbewerb in der Stadt und Testregion repräsentieren. Ziel ist es, Käufern und Verkäufern in den verschiedensten Regionen und Bereichen dabei zu helfen, den besten Partner für den Kauf oder die Vermittlung einer Immobilie zu finden plus eine nachhaltige Qualitätsförderung der professionellen Immobilienvermittlung zu gestalten und zu fördern.

In Ulm und Neu-Ulm konnte die Tentschert Immobilien GmbH & Co. KG einmal mehr souverän und seriös überzeugen.

Martin Tentschert, Geschäftsführer des gleichnamigen Maklerunternehmens, freut sich über die Auszeichnung der renommierten Zeitung DIE WELT: „Die Auszeichnungen der letzten Jahre bedeuten uns sehr viel, denn damit wird uns von unabhängiger Seite die Qualität unserer Arbeit bestätigt, die alle unsere Kundinnen und Kunden das ganze Jahr hindurch zuverlässig und individuell abrufen können. Insbesondere ist es eine Auszeichnung für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich mit Engagement, Kompetenz, Empathie und Freundlichkeit für ihre Kunden da sind.“                                   

Tentschert Immobilien GmbH & Co. KG ist nun zum wiederholten Mal berechtigt, das Anerkennungszeichen der Zeitung DIE WELT in Form eines ganz besonderen Siegels als bester Immobilienmakler zu tragen.